Startseite » Frauen » 2. Bundesliga Frauen » Wunschspielerin Sarah van Gulik wechselt zu den Flames

Wunschspielerin Sarah van Gulik wechselt zu den Flames

10.01.2016 - 17:55 Uhr

Mit Sarah van Gulik wechselt zur neuen Saison eine Wunschspielerin der Flames an die Bergstraße. Die Spielmacherin steht aktuell in Diensten der HSG Bad Wildungen in der ersten Bundesliga und hat einen langfristigen Zweijahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres unterschrieben.

Die in Zoetermeer, Holland, geborene Rückraumspielerin verfügt über reichlich Erfahrung in der höchsten deutschen und dänischen Liga, spielte kurzzeitig beim SVG Celle, in Dänemark bei Aalborg DH und dreieinhalb Jahre bei den Vipers in Nordhessen. Dort festigte die impulsive 25-Jährige ihr Spiel und reifte zu einer etablierten Erstliga-Spielerin, der für die kommende Saison mehrere Angebote vorlagen. „Ich hatte sehr gute Gespräche mit der neuen Trainerin und den Verantwortlichen, habe mich sofort wohl gefühlt und freue mich sehr auf die kommende Zeit bei den Flames.“

„Wir freuen uns, Sarah ab der neuen Saison im Flames-Trikot zu sehen. Sie ist unsere Wunschspielerin für die Rückraum Mitte-Position und passt menschlich wie sportlich sehr gut zu unserer Mannschaft“, begrüßen die Geschäftsführer Jörg Hirte und Peter Steinhäuser ihre neue Spielmacherin bei den Flames.

Sarah van Gulik bezeichnet den Wechsel als neue Herausforderung: „Ich bedanke mich bei der HSG Bad Wildungen für dreieinhalb gute Jahre, möchte jetzt aber den nächsten Schritt machen. Die Entscheidung war wegen meines privaten Umfeldes nicht leicht; das Gesamtpaket und Umfeld der Flames, die sportliche Ausrichtung mit Heike Ahlgrimm als Trainerin und die Studienmöglichkeiten haben mich überzeugt.“

Auch ihre zukünftige Trainerin Heike Ahlgrimm ist vom Wechsel zu den Flames begeistert: "Wir sind stolz, dass wir eine so erfahrene Erstligaspielerin wie Sarah verpflichten und sie von unserem Konzept überzeugen konnten. Sarah war meine erste Wahl auf ihrer Position, sie wird uns durch Ihre Erfahrung helfen, unsere gesteckten Ziele zu erreichen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihr."

Sarah van Gulik
Position: RM / geboren am: 19.02.1990 / geboren in: Zoetermeer (NED) / Nationalität: NED
Vereine: Hellas Den Haag, SVG Celle, Aalborg DH, HSG Bad Wildungen

Quelle: HSG Bensheim/Auerbach Flames
Autor: Handball.de
Diesen Beitrag im Forum diskutieren



Der Handball.de Vereinsrabatt

Zurück