Startseite » Jugendbundesliga » mA-Jugend Bundesliga Süd » Weiteres Endspiel für Konstanz in Göppingen

Weiteres Endspiel für Konstanz in Göppingen

13.03.2014 - 10:34 Uhr

Realistisch betrachtet hat die HSG Konstanz am Sonntag in Göppingen ein weiteres echtes Endspiel und somit auch die letzte Chance, sich die direkte Qualifikation zur nächsten Bundesliga Saison aus eigener Kraft zu sichern. Erneut, wie schon am vergangenen Wochenende gegen die JSG Balingen-Weilstetten, tritt man bei einem direkten Wettbewerber, dem Bundesliga Nachwuchs von Frisch Auf Göppingen, um diesen begehrten 6. Tabellenplatz an. Beide Mannschaften sind Tabellennachbarn, allerdings liegt die HSG Konstanz (19:17 Punkte) mit einem Spiel weniger und einem Minuspunkt mehr im Vergleich zu Göppingen auf Tabellenplatz sieben. Die TPSG FA Göppingen hingegen liegt mit einem Spiel mehr und 22:16 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Das Hinspiel gewannen die Göppinger in Konstanz knapp mit 28:31 Toren nach einem Halbzeitstand von 14:15 für Göppingen. Somit muss den Konstanzern ein Sieg in Göppingen gelingen, denn bei Punktgleichheit beider Mannschaften zählt im Entscheidungsfall zunächst der direkte Vergleich beider Mannschaften gegeneinander aus Hin- und Rückspiel. Die Voraussetzungen für Trainer Christian Korb und sein Team stehen weiterhin denkbar schlecht. Seit Monaten fehlen Dauerverletze wie Abwehrchef Manuel Both und Rückraum Shooter Maurice Wildöer, dazu kommen Abiturienten im Abiturstress und viele Spieler mit mehr oder weniger großen Blessuren bzw. Erkrankungen. So plagt sich Youngster Moritz Rösch seit drei Spielen mit einer schmerzhaften Knöchelverletzung. „Wir werden trotz aller Widrigkeiten bis zum Schluss alles derzeit maximal Machbare aus dem Team abrufen.“ So Trainer Christian Korb „ Wir sind drei Spieltage vor Ende einer anstrengenden Saison in der höchstmöglichen Spielklasse. Beide Saisonziele, direkte Qualifikation zur Bundesliga und gesicherter Platz im Mittelfeld, sind noch in Reichweite. Bis dato hat das Team eine sehr gute Saison gespielt und wir wollen das auch anständig zu Ende führen.“ so Christian Korb weiter. Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 17:00 in der EWS Bundesliga Arena in Göppingen.

Quelle: HSG Konstanz
Autor: Handball.de
Diesen Beitrag im Forum diskutieren



Der Handball.de Vereinsrabatt

Zurück