Startseite » Amateure » WHV » Niederrhein » Starke Leistung der Cats

Starke Leistung der Cats

Damen Oberliga: TV Walsum Aldenrade - ME-SPORT-CATS 33:30 (17:12)

03.12.2012 - 10:22 Uhr

Die CATS hatten einen super Start in die Partie. Aus einer sicheren Abwehr und mit der stark haltenden Mell Flüß spielten die CATS ihre schnellen Gegenstöße – sie lagen schnell mit 4:0 in Front. Da Aldenrade den Abstand nicht verkürzen konnte, sah Trainerin Kerstin Hönig schon früh beim Stand von 3:7 gezwungen die grüne Karte zu legen.

Die CATS verloren leider ihren Faden. Im Angriff blieben sie ein ums andere Mal in der gut staffelten Abwehr hängen zudem unterliefen ihnen im Spielaufbau ein paar technische Fehler, die Aldenrade prompt und sehr effektiv mit Tempogegenstößen bestrafte – Resultat war ein 6 Tore Lauf und der Rückstand der CATS. Bis zur Pause konnte Aldenrade den Rückstand auf 5 Tore ausbauen. Die Tore erzielten sie vorwiegend aus dem schnellen Gegenstoß im gebunden Spiel stand die Abwehr der CATS ziemlich sicher.

Die CATS wollten in der zweiten Halbzeit noch mal alles versuchen. Dies belang zu Beginn der Halbzeit nicht, da Aldenrade sich auf 6 Tore absetzten konnte und diesen Vorsprung hielt. Mark Kopold stellte die Abwehr um – „Fraudeckung“ für Regina Gensch und schwor die Mannschaft nochmal ein über den Kampf ins Spiel zu kommen. Und die CATS gaben nochmal richtig Gas. Der Vorsprung reduzierte sich relativ schnell auf 3 Tore, dies war auch dem Umstand geschuldet, dass auf Grund der harten Gangart in der Deckung neben vielen 7 Metern auch noch 2 Minuten Strafen ausgesprochen wurden. Bis auf 2 Tore arbeiteten sich die CATS. Im Angriff wurden jetzt häufiger 1:1 Situation gesucht und in der Abwehr konnte sich Jojo, die Melle im Tor abgelöst hatte, auszeichnen.

Näher als 2 Tore kamen die CATS aber nicht mehr ran. Die CATS zeigten in Summe eine gute Leistung, vor allem im Hinblick auf die kämpferische Einstellung, so dass der verletzungsbedingte Ausfall von Friederike Büngeler aufgefangen wurde.
    
CATS: Joy Bauch, Sabrina Berten (13/10), Lisa Marina Ely (6), Daniela Getz (1), Maike Heidkamp, Svenja Fischer (2), Melle Flüß, Johanna Giebisch, Leonie Lambertz (5), Nina Redder (3)

Quelle: ME-SPORT-CATS
Autor: Handball.de
Diesen Beitrag im Forum diskutieren



Der Handball.de Vereinsrabatt

Zurück