Startseite » Männer » 3. Liga Männer » 3. Liga West Männer » Korschenbroich schließt Kaderplanung mit Verpflichtung von Markus Neukirchen ab

Korschenbroich schließt Kaderplanung mit Verpflichtung von Markus Neukirchen ab

02.07.2014 - 06:42 Uhr

Der TV Korschenbroich hat seine Kaderplanung für die Spielzeit 2014/2015 mit der Verpflichtung eines dritten Spielers abgeschlossen. Nach den Zugängen von Henrik Schiffmann und Justin Müller gab Kai Faltin, Manager und Sportlicher Leiter des TVK, die Verpflichtung von Markus Neukirchen bekannt. Der 2,04 Meter große Rückraumspieler und Abwehrspezialist unterschrieb einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2015.
    
Wie auch Henrik Schiffmann und Justin Müller kommt auch Markus Neukirchen, Neuzugang Nummer drei, vom ART Düsseldorf. "Wir freuen uns, dass wir Markus zur neuen Saison zu uns holen konnten", sagt Kai Faltin. "Bereits vor einem Jahr wollten wir ihn verpflichten, nun ist es uns gelungen."

Mitte März wurde Markus Neukirchen von Dr. Hans-Gerd Pieper in Bremen an der rechten Schulter operiert. Aktuell arbeitet der 25-Jährige intensiv an seinem Comeback. "Ich arbeite intensiv an meiner Rückkehr, wir liegen aktuell genau im Zeitplan", sagt Neukirchen. "Seit drei Wochen kann ich endlich wieder mit dem Ball arbeiten."

Markus Neukirchen begann mit dem Handballsport in der Jugend des TuS Lintorf, wechselte dann zur HSG Düsseldorf, wo er in der A-Jugend spielte. In Düsseldorf sammelte Neukirchen Erfahrung in der 1. und 2. Bundesliga, zudem spielte er für Borussia Mönchengladbach (Zweitspielrecht), die TSG Münster und die HSG Bergische Panther. 2010 kehrte er zum ART Düsseldorf zurück, in der Spielzeit 2011/2012 konnte er unter Ronny Rogawska nach der Insolvenz der HSG in der 2. Bundesliga Spieltag für Spieltag für positive Schlagzeilen sorgen.

"Ich möchte noch einmal in der 3. Liga durchstarten", sagt Markus Neukirchen. "Ich möchte persönlich die Spielzeit 2014/2015 verletzungsfrei durchspielen und mit der Mannschaft erneut einen Platz im vorderen Drittel der Tabelle erreichen."

Ronny Rogawska freut sich ganz besonders über die Verpflichtung von Markus Neukirchen. "Ich kenne ihn natürlich schon sehr lange und habe seine Entwicklung verfolgt. Mit Markus haben wir sowohl im Angriff als auch in der Deckung andere Möglichkeiten. Mit seiner Körpergröße von 2,04 Meter können wir nun eine sehr kompakte Deckung stellen, zudem ist er ein anderer Spielertyp für den linken Rückraum. Somit werden wir noch flexibler sein", sagt der dänische Coach des TV Korschenbroich.

Kader des TV Korschenbroich für die Spielzeit 2014/2015 im Überblick:

Torhüter: Almantas Savonis, Paul Keutmann
Rückraum: Christoph Gelbke, Nicolai Zidorn, Michel Mantsch, Henrik Schiffmann, Justin Müller, Markus Neukirchen, Tom Wolf
Außen: Mathias Deppisch, Philipp Liesebach, Max Zimmermann
Kreis: Marcel Görden
Trainer: Ronny Rogawska

Neuzugänge: Henrik Schiffmann, Justin Müller, Markus Neukirchen (alle vom ART Düsseldorf)
Abgänge: Daniel Mestrum (TuS Ferndorf), Johann Osterwind (SG Ratingen), Alexander Dreessen, Christian Rommelfanger (beide Ziel unbekannt)

Quelle: TV Korschenbroich
Autor: Handball.de
Diesen Beitrag im Forum diskutieren



Der Handball.de Vereinsrabatt

Zurück